Florida Highlights

Beschreibung

Sonnenbrille auf und los gehts! Nicht umsonst nennt sich Florida auch Sunshine State. Mit rund 300 Sonnentagen und dem karibischen Einfluss, gehört die Region zu den beliebtesten Urlaubszielen des ganzen Landes. Auf dieser Mietwagenrundreise kombinieren Sie weisse Sandstrände mit pulsierenden Metropolen und traumhaften Strassen.

Highlights

Miami Beach

Florida Keys

Everglades Nationalpark

St. Pete / Clearwater

impressionen

programm

Gleich nach Ihrer individuellen Ankunft übernehmen Sie ihren Mietwagen. Tampa ist eine überschaubare Stadt, in welcher Sie sich verkehrstechnisch gut zurecht finden werden. Es lohnt sich ein Hotel in der Nähe des Tampa Riverwalks zu nehmen. Entlang der Waterfront finden Sie diverse Restaurants, Shops und weitere Attraktionen. Diesen Teil der Tampa Bay sollten Sie auf keinen Fall verpassen.

(1 Nacht in Tampa)

Eine kurze Fahrt bringt Sie in die Stadt der Freizeitparks. Bevor Sie Tampa verlassen, sollten Sie aber unbedingt noch einen Abstecher nach Ybor City machen. Bars, Clubs und Boutiquen wechseln sich hier ab. Das kubanisch und lateinamerikanische Viertel ist, insbesondere an den Wochenenden, sehr lebhaft.

(2 Nächte in Orlando)

Das Walt Disney World Resort, die Universal Studios, das SeaWorld und das Legoland sind die bekanntesten, der hier ansässigen Vergnügungsparks. Zählt man kleine Wasserparks und Freizeitanlagen dazu, wird die Auswahl noch viel grösser. Wer keine Lust hat auf Achterbahnen, kann hier aber auch einfach eine Runde Golf spielen oder ein paar Einkäufe in den Outlets tätigen. Orlando bietet Unterhaltung für jedes Alter.

Gut möglich, dass Ihnen Cocoa Beach noch kein Begriff ist. Die Stadt mit seinem breiten Sandstrand ist aber ein guter Ausgangspunkt für einen Besuch des Kennedy Space Center. Im Besucherkomplex bei Cape Canaveral lernen Sie viele spannende Fakten zur Raumfahrt und blicken auf einer kleinen Bustour hinter die Kulissen der NASA. Mit etwas Glück bereitet sich Cape Canaveral bei ihrem Besuch vielleicht schon auf einen baldigen Shuttle Start vor.

(1 Nacht in Cocoa Beach)

Die Atlantikküste zwischen Cocoa Beach und Fort Lauderdale birgt so manches, kleines Juwel. Es lohnt sich die Autobahn zwischendurch auch mal zu verlassen und auf den etwas gemächlicheren Küstenstrassen zu fahren. Einer der schönsten Ortschaften der Region ist West Palm Beach und das vorgelagerte Palm Beach. Als eines der Wahrzeichen dieser Gegend gilt das luxuriöse The Breakers Hotel. Das Endziel des Tages bildet Fort Lauderdale – das Venedig Amerikas!

(1 Nacht in Fort Lauderdale)

Fort Lauderdale ist weit mehr als nur ein Vorort von Miami Beach. Seinen Übernamen verdankt die Stadt den vielen Kanälen, welche die Wasserstrassen zwischen den luxuriösen Villen bilden. In erster Linie ist Fort Lauderdale aber für seinen breiten Sandstrand, den Riverwalk und seinen Kreuzfahrthafen bekannt. Hier geht alles noch etwas ruhiger zu als an ihrem nächsten Etappenziel.

(2 Nächte in Miami Beach)

Welcome to Miami! Hier zeigt man was man hat. Setzen sie sich in eines der angesagten Restaurants oder Bars im Art Deco Viertel der South Beach und bestaunen Sie das muntere Treiben am legendären Ocean Drive. Für weitere Unterhaltung und Shoppingmöglichkeiten in Miami Downtown sorgt der Bayside Marketplace. Gleich nebenan befindet sich mit der American Airlines Arena, die Heimat des Basketballteams Miami Heat. Wer sich nach etwas kubanischer Lebensfreude sehnt, findet sein Glück in Little Havanna – einem kleinen Viertel von Downtown Miami.

Die heutige Strecke gehört zu den schönsten in ganz Florida. Der über 200 Kilometer lange Overseas Highway verläuft über 40 Inseln und endet am südlichsten Punkt des US-amerikanischen Festlands. Hier in Key West ist der karibische Einfluss deutlich spürbar. Besuchen Sie das Hemingway-Haus und geniessen Sie den Sonnenuntergang am Mallory Square.

(2 Nächte in Key West)

Wer etwas Spezielles sucht, sollte sich einen Tagesausflug zum Dry Tortugas NATIONALPARK buchen. Mit einem High Speed Katamaran fahren Sie zur unbewohnten Inselgruppe, dessen Zentrum das stillgelegte Fort Jefferson bildet. In den Korallenriffen rund um die Hauptinsel können Sie beim Schnorcheln mit etwas Glück Meeresschildkröten beobachten. Alternativ empfiehlt sich für einen Strandbesuch auf Key West der Fort Zachary Taylor Historic State Beach.

Sie verlassen Key West und fahren wieder auf dem Overseas Highway zurĂĽck aufs Festland. Kurz vor Homestead biegt eine Strasse zum Royal Palm Information Center des Everglades NATIONALPARK ab. Es empfiehlt sich ein paar Kilometer in die Everglades reinfahren. Die Strasse ist eine Sackgasse und endet nach rund 60 km beim Flamingo Visitor Center.

(1 Nacht in Homestead)

Für die Fahrt nach Naples folgen Sie am besten dem Highway US 40, besser bekannt als Tamiami Trail. Halten Sie die Augen offen, denn es ist sehr gut möglich, dass Ihnen am Strassenrand der eine oder andere Alligator begegnet. Auf keinen Fall auslassen dürfen Sie eine, für die Everglades so typische, Airboat Tour. Mit Naples erreichen Sie dann wenig später die Golfküste Floridas. Flanieren Sie auf der 5th Avenue und machen Sie einen Spaziergang am Naples Beach.

(1 Nacht in Naples)

Planen Sie für diesen Streckenabschnitt, trotz der kurzen Distanz, einen vollen Tag ein. Unsere Empfehlung für den Vormittag heisst Sanibel Island. Die Insel vor Fort Myers ist bekannt für seine mit Muscheln übersäten Strände. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach St.Pete/Clearwater. Wer genug Zeit hat, wählt zwischen Bradenton Beach und Sarasota den Scenic Highway über Longboat Key.

(2 Nächte in St.Pete/Clearwater)

St.Pete und Clearwater bilden zusammen eine Halbinsel in der Tampa Bay. Die weissen Strände dieser Region gehören zu den aller schönsten des Landes. Für das körperliche Wohl am Abend sorgen hippe Bars und angesagte Restaurants. Kunstinteressierte sollten unbedingt einen Besuch des Salvador Dali Museum einplanen. Dieses befindet sich gleich im Herzen von St.Petersburg unweit des neu erbauten St.Pete Piers.

An diesem Tag endet Ihre Rundreise. Die Fahrt zum Tampa International Airport ist kurz. Je nach Flugzeit können Sie den Morgen noch am Strand geniessen oder die letzten Einkäufe in der Shopping Mall unweit des Flughafens tätigen. Rückgabe des Mietwagens und individueller Rückflug oder Weiterreise.

Diese Mietwagenrundreise

ist erhältlich ab 1'590 CHF pro Person

Tour-Start:

Tampa

Tour-Ende:

Tampa

Reisedauer:

14 Tage
/ 13 Nächte

Reisekilometer:

1550 Kilometer

Inklusive

  • 13 Ăśbernachtungen in Mittelklassehotels
  • Reiseunterlagen "Classic Paket"
  • AusfĂĽhrliche, deutschsprachige Reisedokumentation und Routenbeschrieb

nicht inklusive

  • FlĂĽge ab/bis Schweiz
  • Mietwagen
  • Mahlzeiten & Getränke
  • Optionale AusflĂĽge
  • Nationalparkeintritte
  • ParkplatzgebĂĽhren
  • Allfällige Resort-Fees

michael’s

Geheimtipps

robin’s

Geheimtipps

weitere reisen in diesem segment

Ă„HNLICHE REISEN