Sheffield Muscle Shoals Sound Studio ©Alabama Tourism Department / Art Meripol
Sheffield Muscle Shoals Sound Studio ©Alabama Tourism Department / Art Meripol

Muscle Shoals: Musik am Singing River

Alabama

Ein Besuch in Muscle Shoals ist ein Muss für jeden Musikfan! Einer alten Legende nach sang hier der Tennessee River zu den Ureinwohnern der Region, weshalb er bis heute der Singing River genannt wird. Tatsächlich scheinen die Bewohner dieser Gegend das Gefühl für die Musik mit dem Flusswasser aufzusaugen. Von hier, genauer gesagt aus Florence, stammen nämlich sowohl W.C. Handy, der Urvater des Blues, wie auch Sam Phillips, der Entdecker von Elvis Presley. Dazu schrieben heimische Legenden wie Rick Hall hier Musikgeschichte. Seine FAME Recording Studios in Muscle Shoals und das Muscle Shoals Sound Studio, im benachbarten Sheffield, fuhren so viele Platin- und Goldplatten ein, dass am Singing River das „Hit Recording Capital of The World“ der 60er 70er Jahre entstand. Noch heute ist hier der Sound des tiefen Südens allgegenwärtig!

interessiert an mehr

unsere anderen geheimtipps

The Culinary Institute of America in Hyde Park, New York State
New York (Hudson Valley)

The Culinary Institute of America

Haleakala, Maui
Hawaii (Maui)

Haleakala Vulkan: Sonnenauf- und untergang

Museum of the Mountain West, Montrose
Colorado

Museum of the Mountain West